Translations by Claudius Henrichs

Claudius Henrichs has submitted the following strings to this translation. Contributions are visually coded: currently used translations, unreviewed suggestions, rejected suggestions.

150 of 963 results
7.
Java Version {0}
2008-12-26
Java-Version {0}
38.
History
2009-09-21
Versionsprotokoll
2008-12-25
Versionsgeschichte
56.
Move the selected nodes into a circle.
2008-12-26
Gewählte Punkte in einem Kreis anordnen.
78.
Nothing selected to zoom to.
2008-12-26
Nichts ausgewählt, auf das gezoomt werden kann.
80.
Zoom to {0}
2008-12-26
Auf {0} zoomen
81.
Zoom the view to {0}.
2008-12-26
Ansicht auf {0} zoomen
83.
No conflicts to zoom to
2008-12-26
Keine Konflikte, auf die gezoomt werden kann.
93.
Combine Way
2011-03-04
Wege verbinden
94.
Combine several ways into one.
2008-12-26
Mehrere Wege zu einem verbinden.
97.
The ways can not be combined in their current directions. Do you want to reverse some of them?
2010-01-08
Die Wege können nicht mit ihren aktuellen Richtungen verbunden werden. Sollen einige Richtungen gedreht werden?
2008-12-26
Die Wege können nicht mit ihrer aktuellen Richtung verbunden werden. Möchten Sie, daß einige Richtungen gedreht werden?
101.
Please select at least two ways to combine.
2008-12-26
Bitte wählen Sie mindestens zwei Wege zum Verbinden.
104.
Copy selected objects to paste buffer.
2008-12-26
Gewählte Objekte in die Zwischenablage kopieren.
112.
Create a circle from three selected nodes.
2008-12-26
Einen Kreis mittels drei ausgewählter Knoten erstellen.
118.
No data loaded.
2008-12-26
Keine Daten geladen.
121.
Delete
2008-12-25
Entfernen
122.
Delete selected objects.
2008-12-26
Ausgewählte Objekte löschen.
138.
Download data
2009-09-07
Daten herunterladen
156.
Draw boundaries of downloaded data
2009-09-19
Begrenzung der heruntergeladenen Daten zeichnen
2008-12-26
Grenzen der geladenen Daten anzeigen
161.
Exit the application.
2008-12-26
Das Programm beenden.
174.
Display history information about OSM ways, nodes, or relations.
2009-09-21
Versionsprotokoll der Wege, Knoten oder Relationen anzeigen
2009-09-14
Versionsverlauf der Wege, Knoten oder Relationen anzeigen
178.
New offset
2010-12-16
Neuer Versatz
179.
Adjust the position of this imagery layer
2010-12-18
Position der Hintergrundebene anpassen
2010-12-16
Position der Bildebene anpassen
181.
Offset bookmark already exists. Overwrite?
2010-12-22
Versatz-Lesezeichen bereits vorhanden. Überschreiben?
182.
Adjust imagery offset
2010-12-16
Bildversatz anpassen
183.
Use arrow keys or drag the imagery layer with mouse to adjust the imagery offset. You can also enter east and north offset in the {0} coordinates. If you want to save the offset as bookmark, enter the bookmark name below
2010-12-16
Bildebene unter Verwendung der Pfeiltasten oder mit der Maus verschieben, um den Versatz anzupassen. Sie können auch den östlichen und nördlichen Versatz in {0}-Koordinaten eingeben. Wenn Sie den Versatz dauerhaft als Lesezeichen speichern wollen, geben Sie unterhalb einen Namen ein.
185.
Bookmark name:
2010-12-16
Lesezeichen-Name:
220.
Remove tags from inner ways
2009-09-14
Merkmale von inneren Wegen entfernen
221.
Joined overlapping areas
2010-12-04
Überlappende Flächen verbunden
276.
Move objects {0}
2008-12-26
Objekte {0} verschieben
277.
Move {0}
2008-12-26
{0} verschieben
294.
Opening files
2009-09-06
Dateien öffnen
302.
Opening file ''{0}'' ...
2009-09-11
Datei "{0}" öffnen...
305.
Open Location...
2008-12-26
Adresse öffnen...
315.
Start downloading data
2009-11-02
Herunterladen der Daten starten
316.
Close dialog and cancel downloading
2009-11-02
Fenster schließen und Herunterladen abbrechen
318.
<h3>When one or more ways are selected, the shape is adjusted such, that all angles are 90 or 180 degrees.</h3>You can add two nodes to the selection. Then, the direction is fixed by these two reference nodes. (Afterwards, you can undo the movement for certain nodes:<br>Select them and press the shortcut for Orthogonalize / Undo. The default is Shift-Q.)
2010-04-28
<h3>Die Form der ausgewählten Wege wird so angepasst, dass alle Winkel entweder 90 oder 180 Grad betragen.</h3>Sie können zusätzlich zwei Knoten auswählen. Damit legen Sie die Ausrichtung fest. (Anschliessend können Sie die Position einzelner Knoten zurücksetzen: <br> Wählen Sie sie aus und führen Sie die Funktion <b>Rechtwinklig anordnen / Rückgängig machen</b> aus. Die Standard-Tastenkombination dafür ist Umschalt-Q.)
321.
Orthogonalize Shape / Undo
2009-11-02
Form rechtwinklig anordnen / Rückgängig
322.
Undo orthogonalization for certain nodes
2009-11-02
Rechtwinklige Anordnung ausgewählter Knoten rückgängig machen
335.
Paste Tags
2008-12-25
Tags einfügen
340.
Purge...
2010-08-20
Bereinigen...
342.
Purge
2010-08-20
Bereinigen
345.
The following dependent objects will be purged<br> in addition to the selected objects:
2010-08-20
Folgende abhängige Objekte werden zusätzlich zu<br>den ausgewählten Objekten bereinigt:
350.
Redo the last undone action.
2008-12-26
Letzte Änderung wiederherstellen.
353.
Rename layer
2009-09-19
Ebene umbenennen
354.
Also rename the file
2008-12-26
Die Datei mit umbenennen